Statischer Mischer TMS
  
Zum Inline-Homogenisieren ohne bewegliche Bestandteile. Für Gase, Flüssigkeiten und Schlämme. Zum Beispiel zum Eintrag von Flockungsmitteln in Abwasser und Schlamm. Der Mischeffekt wird durch die sich kreuzenden Strömungskanäle durch Trennen, Expandieren und Verlagern der zu mischenden Komponenten erzielt.
Statische Mischer sind für kontinuierliche Prozesse vorgesehen. Konzentrations-, Temperatur- und Geschwindigkeitsunterschiede der zu mischenden Medien werden ausgeglichen. Durch die Anordnung der Mischelemente wird eine hervorragende Durchmischung erreicht.
  
www.h-traexler.de | 2005 | Webmaster: www.f-actory.de